We've updated our Terms of Use. You can review the changes here.

Irrlicht

by Alexander Hacke

/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    Purchasable with gift card

      €3 EUR  or more

     

about

Alexander Hacke has fulfilled a dream he’s had for decades and recorded his version of the Rio Reiser piece "Irrlicht".

The original was released in 1995 on "Himmel und Hölle", the last album of the artist who died the following year.

"Irrlicht", composed and written by Rio, instantly amazed Hacke by its profound text, which treats Love, the essential theme of mankind with visionary clarity and expresses in a few poetic words what it’s all about.

More than twenty years later, in an age of post-factual populism, with natural disasters, refugee crises, racial hatred, exploitation and all the other atrocities, "Irrlicht" has lost none of its poingnancy.

Alexander Hacke's version of it appears, on the 11th of September, 2017, on time for the forthcoming Bundestag elections, because now we need to remind ourselves of how we want our common future to be.

Alexander Hacke hat sich einen Jahrzehnte langen Traum erfüllt und seine Version des Rio Reiser Stücks “Irrlicht” aufgenommen.

Das Original erschien 1995 auf “Himmel und Hölle”, dem letzten Album des im darauf folgenden Jahr verstorbenen Künstlers.

“Irrlicht”, von Rio komponiert und geschrieben, begeisterte Hacke augenblicklich aufgrund seines profunden Textes, der das essenzielle Menschheitsthema Liebe mit visionärer Klarheit behandelt und in wenigen poetischen Worten ausdrückt worum es eigentlich geht.

Auch, oder gerade heute, über zwanzig Jahre später, nach Naturkatastrophen, Flüchtlingskrisen, im Zeitalter von post-faktischem Populismus, Rassenhass, Ausbeutung und all den anderen Abscheulichkeiten, hat “Irrlicht” nichts von seiner tiefen Wahrheit verloren.

Alexander Hacke’s Version davon erscheint, pünktlich zur anstehenden Bundestagswahl, am 11. September 2017, denn es gilt jetzt sich daran zu erinnern wie wir miteinander leben wollen.

lyrics

Irrlicht

Da war ein Licht am Anfang der Welt
Ein Strahl, der die dunkelste Nacht erhellt
Der in die finsterste Ecke fällt
Das war das Licht am Anfang der Welt

Am Anfang der Welt war da ein Klang
Schöner als jeder Engelsgesang
Ein Licht, ein Licht, das uns jetzt fehlt
Das war und ist am Anfang der Welt

Da war ein Wort am Anfang der Welt
Ein Wort, das die dunkelste Nacht erhellt
Das Wort war Liebe war das Wort
Und das ist der Schlüssel zum großen Tor

Am Anfang der Welt war da ein Licht
Ein Licht, das das dunkelste Dunkel bricht
Ein Blitz, ein Strahl, ein Wort, ein Klang
Das Licht, das Licht, mit dem alles begann

credits

released September 11, 2017
Words and music by Rio Reiser

Performed, produced, arranged and recorded by Alexander Hacke at Studio 65, assisted by Jakob Müller and Utku Sahin

Duduk played by Fedayi Pacha

Cover art and photography by Alexander Hacke

Thanks to Danielle de Picciotto, Denis, Lanrue, Gibson and Gert Möbius

license

all rights reserved

tags

about

hackedepicciotto Berlin, Germany

hackedepicciotto are Alexander Hacke and Danielle de Picciotto.

contact / help

Contact hackedepicciotto

Streaming and
Download help

Shipping and returns

Redeem code

Report this track or account

If you like Irrlicht, you may also like: